Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des

FC Bayern München Fanclubs Gute Freunde ´06 Seifriedsburg

 

FCB verspielt erneut eine 2:0-Führung

Hertha BL A 01.10.2017Der FC Bayern hat im Bundesliga-Spitzenkampf erneut zwei wichtige Punkte verloren. Trotz einer Zwei-Tore-Führung kam der deutsche Rekordmeister im Auswärtsspiel bei Hertha BSC nicht über ein 2:2 (1:0)-Unentschieden hinaus. Mit nun 14 Punkten verbesserte sich der FCB vor der bevorstehenden Länderspielpause trotz der Punkteteilung auf den zweiten Tabellenplatz.

 

Vor 71.212 Zuschauern im Berliner Olympiastadion brachte Mats Hummels (10. Minute) die von Interimstrainer Willy Sagnol gecoachten Bayern früh in Führung. Robert Lewandowski (49.) erhöhte kurz nach dem Seitenwechsel auf 2:0, ehe die Hertha durch Ondrej Duda (51.) und Salomon Kalou (56.) innerhalb von sechs Minuten den Ausgleich erzielte.

 

 

Aufstellung

Vier Tage nach der 0:3-Niederlage in Paris änderte Sagnol die Startelf auf vier Positionen. Hummels, Jérôme Boateng, Arjen Robben und Franck Ribéry spielten anstelle von Niklas Süle, Arturo Vidal, Thiago und James. Und auch taktisch nahm Sagnol eine Änderung vor: Javi Martínez rückte aus der Innenverteidigung ins defensive Mittelfeld, wo er an der Seite von Corentin Tolisso spielte.

 

Spielverlauf

Nach zuletzt zwei sieglosen Pflichtspielen hintereinander waren die Bayern von Beginn an auf Wiedergutmachung aus und übernahmen vom Anpfiff weg die Initiative. Ribéry (2.) und Hummels (4.) ließen erste aussichtsreiche Chancen ungenutzt, ehe Hummels nach einer Flanke von Boateng per Kopf zur frühen Führung traf (10.).

Auch in der Folgezeit blieben die Münchner die spielbestimmende Elf, taten sich aber schwer, gegen aufmerksam verteidigende Berliner ins letzte Drittel zu gelangen. Die Hertha hingegen versuchte immer wieder über eigene Angriffe, die Bayern vom eigenen Tor fernzuhalten. Vor allem Vladimir Darida tat sich dabei als gefährlicher Offensivspieler hervor, der gleich zwei Mal in aussichtsreicher Position scheiterte (16./33.).

Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde das Spiel der Bayern dann wieder etwas druckvoller, Chancen durch Martínez (31.), Lewandowski (35./44.) und Alaba (37.) waren die logische Konsequenz, doch allesamt schafften sie es nicht, den Vorsprung weiter auszubauen. So blieb es nach den ersten 45 Minuten beim knappen 1:0 für den Rekordmeister.

Nach dem Seitenwechsel machte es Lewandowski (49.) besser und erhöhte schnell auf 2:0. Doch die Hertha schlug zurück und schaffte durch einen Doppelschlag von Duda (51.) und Kalou (56.) innerhalb von sechs Minuten den Ausgleich. Kurz danach kam es für die Bayern noch schlimmer: Ohne gegnerische Einwirkung verdrehte sich Ribéry das linke Knie und musste vorzeitig vom Feld, für ihn kam Kingsley Coman.

Die Bayern brauchten eine Weile, um diesen Dreifach-Rückschlag zu verdauen, übten aber dann ab Mitte der zweiten Halbzeit wieder mehr Druck aus und drängten die Berliner in die Defensive. Zwingende Chancen blieben aber zunächst aus, so versuchten es die Münchner vor allem mit Distanzschüssen, die aber allesamt ihr Ziel verfehlten. Am Ende blieb es wie schon im letzten Spiel in Berlin bei der Punkteteilung der beiden Teams.

 

Höhepunkte / 1. Halbzeit

2. Minute: Schöne Flanke von Robben auf den Kopf von Ribéry, aber der Franzose bekommt nicht genügend Druck auf den Ball.
4. Minute: Kimmichs Eckball findet Hummels‘ Kopf, doch der Ball verfehlt das Tor um zwei Meter
10. Minute: Jetzt macht es Hummels besser, 1:0 für die Bayern! Nach einem Freistoß scheint die Situation zunächst geklärt, Boateng schlägt den zweiten Ball auf den Elfmeterpunkt, wo Hummels völlig freistehend zur Führung einköpft.
16. Minute: Erste Chance der Hertha durch Vladimir Darida, der im Strafraum zum Abschluss kommt, sein Ziel aber klar verfehlt.. Minute:
16. Minute: Martínez klärt gegen Darida im Strafraum, der Berliner kommt dabei zu Fall. Nach Rücksprache mit dem Videoassistenten entscheidet Schiedsrichter Harm Osmers auf Weiterspielen.
31. Minute: Fast das 2:0! Eckball von Ribéry, Martínez läuft ein, sein wuchtiger Kopfball geht knapp über das Tor.
33. Minute: Salomon Kalou dringt in den Münchner Strafraum ein und spielt auf Darida, der sofort abzieht. Sven Ulreich taucht ab und verhindert den Ausgleich.
35. Minute: Am eigenen Strafraum verliert Kalou den Ball, Lewandowski sprintet dazwischen, umkurvt Rune Jarstein und lupft den Ball Richtung Tor. Doch da steht Rekik und köpft den Ball von der Torlinie.
37. Minute: Wieder ist Rekik zur Stelle, nachdem Jarstein eine abgefälschte Hereingabe von Alaba gerade noch abwehren kann, danach klärt der Verteidiger zur Ecke.
44. Minute: Starker Angriff über Boateng, Lewandowski und Ribéry, der erneut Lewandowski in Szene setzt. Der Torjäger zieht aus der Drehung ab, doch auch er verpasst knapp das Tor.

 

Höhepunkte / 2. Halbzeit

49. Minute: Lewandowski erhöht auf 2:0! Nach Zuspiel von Tolisso setzt sich der Pole energisch gegen Niklas Stark durch und überwindet Jarstein zum 2:0! Super!
51. Minute: Postwendend erzielt Duda den Anschlusstreffer! Haraguchi dribbelt sich durch die Münchner Deckung, die Hereingabe des Japaners drückt Duda zum 1:2 aus Sicht der Hausherren über die Linie.
56. Minute: Hertha BSC gleicht durch Kalou aus. Nach einem Freistoß von Plattenhardt landet der Ball vor den Füßen Kalous, der zum 2:2 einschiebt. Unglaublich!
59. Minute: Wieder Kalou, diesmal versucht er es aus 18 Metern, aber Ulreich passt auf und hat den Ball sicher.
78. Minute: Lewandowski versucht es aus 22 Metern – vorbei.

 

 

Hertha BSC - FC Bayern 2:2 (0:1)
  • Hertha BSC

    Jarstein - Weiser, Stark, Rekik, Plattenhardt - Skjelbred, Darida (80. Lustenberger) - Leckie, Duda (75. Lazaro), Haraguchi (87. Esswein) - Kalou


    Ersatz

    Kraft, Stocker, Torunarigha, Pekarik

  • FC Bayern

    Ulreich - Kimmich, Boateng (79. Süle), Hummels, Alaba - Martínez, Tolisso - Robben (59. Thiago), Müller, Ribéry (62. Coman) - Lewandowski


    Ersatz

    Starke, Rafinha, Rudy, James

  • Schiedsrichter

    Harm Osmers (Hannover)

  • Zuschauer

    71.212

  • Tore

    0:1 Hummels (10.), 0:2 Lewandowski (49.), 1:2 Duda (51.), 2:2 Kalou (56.)

  • Gelbe Karten

    - / Tolisso, Kimmich

 

Hertha BL A 01.10.2017

Quelle: www.fcbayern.de

Suchen

Termine

28. Okt. 2017
17:30 Uhr -
Grillen, FCB - Red Bull
09. Dez. 2017
18:30 Uhr -
BFC Hauptversammlung

Nächstes Spiel

BL 9. Spieltag

21.10.2017

Hamburger SV : FC Bayern

Countdown
abgelaufen


Seit

Impressionen

Mitglied werden

Sky Sportsbar

Tippspiel

"Die gute Tat"

Partner

Homepagebesucher

Heute 25

Gestern 18

Woche 25

Monat 436

Insgesamt 72851

  • Letzte Aktualisierung: Donnerstag 19 Oktober 2017.