Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des

FC Bayern München Fanclubs Gute Freunde ´06 Seifriedsburg

 

FCB zum 27. Mal Deutscher Meister

Wolfsburg BL A 29.04.2017Ja, ja, ja!!! Der FC Bayern ist zum 27. Mal Deutscher Meister! Vier Spieltage vor dem Saisonende gewann die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti ihr Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg mit 6:0 (3:0) und kürte sich nach 2013, 2014, 2015 und 2016 zum fünften Mal in Folge zum Deutschen Meister. Dabei profitierte der FCB auch vom torlosen Remis des Tabellenzweiten RB Leipzig am Nachmittag gegen den FC Ingolstadt. Bei noch drei ausstehenden Spielen haben die Bayern nun zehn Punkte Vorsprung auf die Sachsen.

 

Vor 30.000 Zuschauern in der Volkswagen Arena stellten David Alaba (19. Minute) und Robert Lewandowski (36./45.) in der ersten Halbzeit die Weichen auf Meisterkurs. Auch nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Münchner das Geschehen, bauten durch Arjen Robben (66.), Thomas Müller (80.) und den starken Joshua Kimmich (85.) den Vorsprung weiter aus und machten nach 2003 und 2008 zum dritten Mal den Titelgewinn in Wolfsburg perfekt.

 

 

 

 

Aufstellung

Vier Tage nach dem Halbfinal-Aus im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund gab es drei Änderungen in der Startelf der Bayern: Joshua Kimmich, Thomas Müller und Kingsley Coman spielten anstelle von Xabi Alonso (krank), Arturo Vidal und Franck Ribéry (beide auf der Bank). Neben Alonso stand auch Jérôme Boateng nicht im Kader des FCB.

 

Spielverlauf

Knapp eine Stunde vor Spielbeginn stand für die Bayern fest: Mit einem Sieg in Wolfsburg kann die Meisterschaft vorzeitig gesichert werden! Entsprechend legten die Gäste los, übernahmen gleich die Initiative und hatten durch Lewandowski (7.) und Müller (10.) erste aussichtsreiche Möglichkeiten. Mit dem ersten Schuss auf das Wolfsburger Tor gelang den Bayern dann die Führung, Alabas Freistoß aus 22 Metern schlug zum 1:0 im Wolfsburger Tor ein (19.).

Nur drei Minuten danach hatten Lewandowski und Müller das 2:0 auf dem Fuß, beide scheiterten jedoch am Wolfsburger Schlussmann Koen Casteels. Knapp 15 Minuten später war Casteels dann aber ohne Chance, als Lewandowski mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze auf 2:0 erhöhte (36.). Kurz vor der Halbzeitpause traf Lewandowski gar zum 3:0 (45.).

Vom VfL, der mit 33 Punkten noch gegen den Abstieg kämpft, kam vor dem Pausenpfiff zu wenig. Zu groß war die Dominanz der Bayern, die nach der Führung durch Alaba lediglich zwei gefährliche Situationen durch Daniel Didavi (29.) und Maximilian Arnold (31.) zuließen. Doch dann kam Lewandowski und sorgte mit seinem Doppelschlag für die Vorentscheidung.

Nach Wiederbeginn gingen die Gastgeber etwas mutiger und entschlossener zu Werke, Riechedly Bazour (47.) ließ die große Chance auf einen Wolfsburger Treffer ungenutzt. Doch die Antwort des FCB folgte umgehend: Alaba (48.) und Coman (55.) hatten die nächsten Chancen für die Münchner, die das Spiel nach Belieben kontrollierten und jederzeit Rhythmus und Tempo bestimmten. Robben (66.), Müller (80.) und Kimmich (85.) machten alles klar - der FC Bayern ist wieder Deutscher Meister!

 

Höhepunkte / 1. Halbzeit

7. Minute: Lewandowski mit der ersten aussichtsreichen Chance, doch der Stürmer wird noch abgeblockt.
8. Minute: Auf der Gegenseite wird Gomez auf die Reise geschickt, der Angreifer umkurvt Sven Ulreich, wird aber zu weit nach außen abgedrängt, sein Schuss landet im Toraus.
10. Minute: Scharfe Hereingabe von Lewandowski von der linken Seite, Müller rutscht knapp am Ball vorbei.
19. Minute: Alabaaaaa!!! 1:0 für den FCB! Der Österreicher zirkelt einen Freistoß aus 22 Metern ins Tor, Casteels ist noch dran, kann den Treffer aber nicht verhindern.
22. Minute: Doppelchance zum 2:0! Lewandowski zieht von der Strafraumgrenze ab, Casteels pariert stark, der Abpraller landet bei Müller, auch er scheitert am Wolfsburger Schlussmann.
29. Minute: Didavi kommt aus halblinker Position zum Abschluss, kein Problem für Ulreich.
31. Minute: Arnold mit einem gefährlichen Flachschuss aus 16 Metern, der Ball streicht knapp am Pfosten vorbei.
36. Minute: Lewandowski mit dem 2:0! Der Torjäger bekommt den Ball von Müller zurückgelegt und schießt dann überlegt aus 15 Metern ein, keine Abwehrchance für Casteels.
45. Minute: Dieses Mal leistet Coman die Vorarbeit für Lewandowski, der den Ball im Strafraum annimmt und gleich abzieht – 3:0, das dürfte die Vorentscheidung sein.

 

Höhepunkte / 2. Halbzeit

47. Minute: Beste Chance der Wolfsburger, Didavi flankt von der linken Seite und Bazoer verpasst vor dem Tor den Ball nur um eine Fußspitze.
48. Minute: Im Gegenzug schießt Alaba aus halblinker Position, der Ball kracht ans Lattenkreuz.
55. Minute: Schnell ausgeführter Freistoß von Kimmich auf Coman, der Franzose zieht mit links ab, verfehlt aber sein Ziel deutlich.
66. Minute: Nach einem Eckball von Kimmich bringt Lewandowski den Ball mit Rücken Richtung Tor.
66. Minute: Robben zielt genauer! Mit links zieht der Niederländer aus 20 Metern ab, der Ball schlägt flach im kurzen Eck ein, 4:0!! Deckel drauf!
79. Minute: Wolfsburg nur noch mit zehn Mann, der bereits verwarnte Luiz Gustavo muss nach einem Foulspiel vorzeitig vom Platz.
80. Minute: Müller trifft zum 5:0! Wieder schnell ausgeführter Freistoß von Kimmich auf Lewandowski, dessen Schuss landet am Torpfosten. Der Ball springt zurück ins Feld genau vor die Füße von Müller, der keine Mühe hat einzuschieben.
85. Minute: Kimmich macht es selbst! Nach einer Flanke von Robben versenkt der Youngster den Ball kaltschnäuzig im Wolfsburger Tor und krönt eine ganz starke Leistung mit dem 6:0!
89. Minute: Beinahe das 7:0 durch Müller, aber Casteels kann den Kopfball aus kurzer Distanz abwehren.

 

VfL Wolfsburg - FC Bayern 0:6 (0:3)
  • VfL Wolfsburg

    Casteels - Blaszczykowski (46. Vierinha), Knoche, Rodriguez (67. Seguin), Horn - Bazoer, Luiz Gustavo - Didavi (79. Ntep), Arnold, Gerhardt - Gomez

  • FC Bayern

    Ulreich - Lahm (71. Rafinha), Martínez, Hummels (68. Bernat), Alaba - Thiago (75. Sanches), Kimmich - Robben, Müller, Coman - Lewandowski


    Ersatz

    Starke, Vidal, Costa, Ribéry

  • Schiedsrichter

    Felix Zwayer (Berlin)

  • Zuschauer

    30.000 (ausverkauft)

  • Tore

    0:1 Alaba (19.), 0:2 Lewandowski (36.), 0:3 Lewandowski (45.), 0:4 Robben (66.), 0:5 Müller (80.)

  • Gelbe Karten

    - / -


    Gelb-Rote Karten

    Luiz Gustavo (78./wiederholtes Foulspiel)

Wolfsburg BL A 29.04.2017

 

Quelle: www.fcbayern.de (01.05.2017)

Suchen

Termine

Keine Termine

Nächstes Spiel

BL 16. Spieltag

13.12.2017

FC Bayern : 1. FC Köln

Countdown
abgelaufen


Seit

Impressionen

Mitglied werden

Sky Sportsbar

Tippspiel

"Die gute Tat"

Partner

Homepagebesucher

Heute 5

Gestern 10

Woche 117

Monat 357

Insgesamt 74107

  • Letzte Aktualisierung: Dienstag 12 Dezember 2017.