Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des

FC Bayern München Fanclubs Gute Freunde ´06 Seifriedsburg

 

FCB startet mit Kantersieg in die heißen Wochen

Augsburg BL H 01.04.2017Mit einem hochverdienten und klaren 6:0 (2:0)-Sieg über den FC Augsburg ist der FC Bayern in den vollgepackten April gestartet. Robert Lewandowski (17., 55. und 79.), Thomas Müller (36. und 80.) sowie Thiago (62.) sorgten am 26. Bundesliga-Spieltag dafür, dass der FCB vor den kommenden Spielen in der Liga, Champions League und dem DFB-Pokal eine gute Portion Selbstvertrauen tanken konnte.

 

Vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena war das Team von Carlo Ancelotti die klar spielbestimmende Mannschaft und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Sven Ulreich, der den verletzten Manuel Neuer vertrat, musste kaum eingreifen. Durch den Sieg bleibt der FCB weiter mit 13 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

 

 

Aufstellung

Im ersten Spiel nach der Länderspielpause musste Ancelotti einige Stammkräfte ersetzen. Xabi Alonso und Javi Martínez fehlten gelbgesperrt, die verletzten Douglas Costa und Manuel Neuer standen ebenfalls nicht zur Verfügung. Dazu bekamen einige Nationalspieler wie Arturo Vidal oder David Alaba eine Pause. Im Tor kam Ulreich zu seinem Bundesliga-Debüt in dieser Saison. Außerdem feierte Jerôme Boateng sein Start-Elf-Comeback.

Manuel Baum ließ sein Team mit einer Dreierkette antreten, in der auch wieder der 18-Jährige Kevin Danso stand. Vor ihm feierten Dominik Kohr und Jan Moravek ihr Comeback nach längerer Verletzungspause. Der ehemalige Münchner Takashi Usami saß lediglich auf der Bank.

 

Spielverlauf

Die Bayern betonten in den letzten Tagen immer wieder die Wichtigkeit der Partie und ließen diesen Worten sofort Taten folgen. Von Beginn an lief das Spiel nur in Richtung des Tores von Marwin Hitz. Die Gäste zogen sich in der Defensive aber zu einer Fünferkette zurück und boten damit kaum Lücken. Offensiv waren sie lediglich auf Konter ausgerichtet, die Ancelottis Elf aber gut unterband.

In der 17. Minute war die Abwehrmauer der Augsburger dann durchbrochen. Thiago setzte sich im Mittelfeld gegen mehrere Gegenspieler durch, bediente Lewandowski und der ließ Hitz aus elf Metern keine Chance. Trotz der Führung im Rücken hielt der FCB das Tempo hoch und kam zu weiteren Möglichkeiten. Die Fuggerstädter schafften es jedoch, sich immer wieder im letzten Moment dazwischenzuwerfen (27.) oder sie konnten sich beim Pfosten bedanken. Zwei Mal scheiterte Müller am Aluminium (28. und 34.). Die Mühen des Weltmeisters wurden aber wenig später belohnt, als er aus kurzer Distanz zum 2:0 einschieben konnte (36.).

Für den zweiten Durchgang brachte Baum Georg Teigl und Halil Altintop für Moravek und Raul Bobadilla, am Spiel änderte sich aber nichts. Die Bayern drängten die Gäste in die Defensive und erhöhten durch Lewandowski auf 3:0 (55.). Dieses Mal wurde der Pole traumhaft von Franck Ribéry in Szene gesetzt.

Jetzt drehte der Tabellenführer richtig auf und zeigte tollen Kombinationsfußball. Thiago belohnte sich in der 62. Minuten mit dem 4:0 für seine starke Leistung. Wenig später durfte er unter großem Applaus der Zuschauer zum Duschen und Renato Sanches kam für ihn ins Spiel. Außerdem brachte Ancelotti noch Arjen Robben für Kingsley Coman und Rafinha für Mats Hummels.

Am Offensivdrang änderte das nichts und die Bayern schrauben das Ergebnis durch Dreierpacker Lewandowski (79.) und Doppelpacker Müller (80.) auf 6:0 hoch. Auf der anderen Seite erlebte Ulreich einen ruhigen Nachmittag, denn nach vorne brachten die Augsburger in den kompletten 90 Minuten nichts zusammen. Dafür stand der Rekordmeister zu gut.

 

Höhepunkte / 1. Halbzeit

2. Minute: Müller zieht aus 20 Metern ab, zielt aber etwas zu hoch.
17. Minute: TOR! Traumpass von Thiago auf Lewandowski, der den Ball am Elfmeterpunkt annimmt und dann volley zum 1:0 in die Maschen haut.
24. Minute: Thiagos Schuss aus 20 Metern rauscht knapp am linken Pfosten vorbei.
27. Minute: Comans Flanke findet Lewandwoski im Zentrum. Der Pole bekommt den Ball auf den Fuß, sein Schuss wird jedoch gerade noch geblockt.
28. Minute: Müller scheitert aus 25 Metern am Pfosten.
34. Minute: Schade! Erneut Müller aus der Distanz und erneut nur Alu.
36. Minute: Alle guten Dinge sind drei! Lewandowski bringt die Kugel ins Zentrum und Müller drückt den Ball aus kurzer Distanz über die Linie – 2:0!
40. Minute: Dieses Mal legt Müller auf Lewandowski quer, aber Janker wirft sich gerade noch dazwischen.
43. Minute: Thiago zielt aus 20 Metern zu zentral und feuert in die Arme von Hitz.

 

Höhepunkte / 2. Halbzeit

55. Minute: Lewandowski zum 3:0! Ribéry steckt aus dem Mittelfeld mustergültig auf den Polen durch und der schiebt alleinstehend vor Hitz eiskalt ein.
62. Minute: Die Bayern kombinieren sich in den Strafraum und am Ende legt Lewandowski den Ball mit der Hacke auf Thiago vor. Der Spanier grätscht die Kugel über die Linie – 4:0!
64. Minute: Thiago nagelt die Kugel aus über 20 Metern ans Lattenkreuz.
71. Minute: Bernat flankt in die Mitte, aber Müller und Lewandowski verpassen knapp und, kurz bevor Robben den zweiten Ball aufs Tor knallen kann, springt ein Augsburger dazwischen.
79. Minute: Boateng flankt an den Fünfmeterraum auf Müller. Hitz kann dessen Kopfball noch abwehren, aber genau auf den Kopf von Lewandowski. Der Pole mit seinem 3. Tor zum 5:0.
80. Minute: Müller setzt sich im Strafraum gegen zwei Augsburger durch und lässt Hitz keine Chance – 6:0!

87. Minute: Robbens Fernschuss wird abgefälscht und segelt über das Tor.

 

FC Bayern - FC Augsburg 6:0 (2:0)

 

C Bayern

Ulreich - Lahm, Boateng, Hummels (72. Rafinha), Bernat - Kimmich, Thiago (66. Sanches) - Coman (62. Robben), Müller, Ribéry - Lewandowski


Ersatz

Starke, F. Götze, Vidal, Alaba

  • FC Augsburg

    Hitz - Danso, Kacar, Janker - Rieder - Verhaegh (80. Schmid), Moravek (46. Teigl), Kohr, Max - Bobadilla (46. Altintop), Ji


    Ersatz

    Luthe, Leitner, Finnbogason, Usami

  • Schiedsrichter

    Christian Dingert (Lebecksmühle)

  • Zuschauer

    75.000 (ausverkauft)

  • Tore

    1:0 Lewandowski (17.); 2:0 Müller (36.); 3:0 Lewandowski (55.), 4:0 Thiago (62.), 5:0 Lewandowski (79.), 6:0 Müller (80.)

  • Gelbe Karten

    - / Kohr, Janker

 Augsburg BL H 01.04.2017
 
Quelle: www.fcbayern.de (04.04.2017)

Suchen

Termine

28. Okt. 2017
17:30 Uhr -
Grillen, FCB - Red Bull
09. Dez. 2017
18:30 Uhr -
BFC Hauptversammlung

Nächstes Spiel

BL 9. Spieltag

21.10.2017

Hamburger SV : FC Bayern

Countdown
abgelaufen


Seit

Impressionen

Mitglied werden

Sky Sportsbar

Tippspiel

"Die gute Tat"

Partner

Homepagebesucher

Heute 25

Gestern 18

Woche 25

Monat 436

Insgesamt 72851

  • Letzte Aktualisierung: Donnerstag 19 Oktober 2017.