Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des

FC Bayern München Fanclubs Gute Freunde ´06 Seifriedsburg

 

Supercup 2017

Nach der Pause wie im Rausch

Arsenal CL H 15.02.2017What a night! Mit einer leidenschaftlichen Leistung und traumhaften Toren hat der FC Bayern die Tür zum Champions-League-Viertelfinale weit aufgestoßen. Im Achtelfinal-Hinspiel setzte sich der deutsche Rekordmeister am Mittwochabend gegen den FC Arsenal mit 5:1 (1:1) durch. Im Rückspiel in drei Wochen (7. März) in London können die Münchner das Weiterkommen besiegeln.
 
Vor 70.000 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena dominierten die Bayern über weite Strecken die Partie. Dennoch stand es zur Pause nach Toren von Arjen Robben (11. Minute) und Alexis Sanchez (30.) nur 1:1. Im zweiten Durchgang ließ das Team von Trainer Carlo Ancelotti Arsenal aber keine Chance mehr. Robert Lewandowski (53.), Thiago mit seinem ersten CL-Doppelpack (56., 63.) und Thomas Müller (88.) stellten die Weichen auf Viertelfinale.
 
 

Aufstellung

Im Vergleich zum Bundesligaspiel in Ingolstadt (2:0) am vergangenen Wochenende änderte Carlo Ancelotti sein Team auf zwei Positionen: Anstelle von Thomas Müller und Joshua Kimmich begannen Arjen Robben und Douglas Costa. Xabi Alonso, der zwei Tage zuvor im Training einen Schlag aufs Knie erlitten hatte, konnte wie erwartet auflaufen. Taktisch formierten sich die Bayern in einem 4-2-3-1-System.

Auch Arsène Wenger wählte diese taktische Formation. Dabei hütete David Ospina wie zuvor in den CL-Gruppenspielen das Tor (anstelle von Petr Cech). Auch der zuletzt in der Premier League gesperrte ehemalige Mönchengladbacher Granit Xhaka lief von Beginn an auf.

Spielverlauf

Die Bayern nahmen sofort das Heft in die Hand. Sie setzten sich in der Hälfte der Londoner fest, spielten zielstrebig nach vorne und belohnt sich früh für den guten Start: Robben traf in typischer Manier zum 1:0 (11.). Auch danach ließen die Münchner nicht locker, ohne jedoch weiter Kapital aus ihrer Überlegenheit zu schlagen.

Nach einer knappen halben Stunde wachte plötzlich Arsenal auf und setzte durch einen Özil-Freistoß einen ersten Nadelstich (27.). Nur wenige Minuten später entschied der Schiedsrichter auf Foulelfmeter, den Manuel Neuer gegen Sanchez parierte - im Nachsetzen traf der Chilene aber zum überraschenden Ausgleich (30.).

Bis zum Halbzeitpfiff lieferten sich beide Teams nun eine emotionale und offenere Partie. Lewandowski (35., 43.) und Mats Hummels (45.) verpassten die erneute Bayern-Führung, auf der anderen Seite parierte Neuer gegen Granit Xhaka (43.) und Mesut Özil (45.+1). Die Pausenstatistik: 79 Prozent Ballbesitz, 10:6 Torschüsse und 1:1 Tore aus Sicht des FCB.

Nach Wiederanpfiff hatten die Münchner die Partie wieder im Griff - und nutzten vorne fast jede Chance. Lewandowski (53.) und Thiago (56., 63.) sorgten mit zum Teil traumhaften Toren für eine 4:1-Führung. Einen weiteren FCB-Treffer verhinderte die Querlatte (61.).

Mit dieser Führung im Rücken ließen die Bayern nichts mehr anbrennen. Arsenal versuchte zwar, mit der Einwechslung von Theo Walcott (66.) und Olivier Giroud (77.) wieder heranzukommen, für Torgefahr sorgte aber weiter nur der FCB. Nur Ospiuna stand mehrfach (68., 81., 82.) dem nächsten Treffer im Weg. Schließlich sorgte Müller zwei Minuten nach seiner Einwechslung für den 5:1-Schlusspunkt (88.).

Höhepunkte / 1. Halbzeit

8. Minute: Vidal mit einem strammen Schuss aus 18 Metern - Ospina pariert.
11. Minute: 1:0! Traumtor von Arjen Robben! Typisch. Der Holländer bekommt am rechten Flügel von Douglas Costa den Ball, zieht entlang der Strafraumgrenze nach innen und schießt die Kugel unhaltbar oben links ins Kreuzeck.
15. Minute: Wieder kommt Robben zum Schuss. Diesmal aus gut 20 Metern - in die Hände von Ospina.
27. Minute: Freistoß für Arsenal: Özil zirkelt den Ball aufs Tor, Neuer kann ihn nicht festhalten,
29. Minute: ELFMETER für Arsenal! Lewandowski will den Ball im Strafraum wegschlagen, von hinten spitzelt ihm Koscielny die Kugel weg und Lewandowski trifft unabsichtlich Sanchez anstelle des Balls - der Schiri pfeift.
30. Minute: 1:1! Sanchez scheitert zunächst mit dem Strafstoß an Neuer, schießt die Kugel aber im Nachsetzen ins Tor.
35. Minute: Vidal legt eine Thiago-Hereingabe von der Tor-Auslinie zurück an den Fünfmeterraum, Kopfball Lewandowski - drüber.
40. Minute: Xhaka kommt aus 15 Metern frei zum Schuss - in die Arme von Neuer!
43. Minute: Super Kombination auf dem linken Flügel, Alaba flankt, doch in der Mitte kommt Lewandowski nicht richtig hinter den Ball - sein Kopfball landet über dem Tor.
45. Minute: Hummels! Nach Freistoßflanke von Alonso rutscht ihm der Ball am Fünfmeterraum über den Scheitel - vorbei.
45.+1 Minute: Neuer! Sanchez spielt den Ball in die Gasse für Özil, der aus spitzem Winkel schießt - Neuer pariert mit den Beinen.

Höhepunkte / 2. Halbzeit

53. Minute: 2:1!! Lewandowski! Robben spielt auf dem rechten Flügel in den Lauf von Lahm, Flanke - und sechs Meter vor dem Tor steigt Lewandowski am höchsten und versenkt die Kugel per Kopf im langen Eck.
56. Minute: 3:1!!! Der nächste traumhaft herausgespielte Treffer! Alonso passt auf Lewandowski an der Strafraumgrenze, der Pole leitet die Kugel direkt per Hacke weiter für Thiago, der allein vor Ospina eiskalt vollstreckt.
61. Minute: LATTE! Lewandowski zirkelt die Kugel gefühlvoll ans Aluminium!
62. Minute: Martínez! Nach einer Ecke kommt der Spanier aus fünf Metern zum Kopfball - Ospina pariert reaktionsschnell!
63. Minute: 4:1!!!! Thiago kommt aus 17 Metern zum Schuss, Ospina kommt noch mit der Fußspitze an den Ball, der aber trotzdem im Netz zappelt.
68. Minute: Vidal! Ospina kann den Weitschuss des Chilenen gerade noch um den Pfosten lenken.
81. Minute: Lahm im Strafraum auf Robben, der aus halbrechter Position das lange Eck anvisiert - Ospina streckt sich und pariert.
82. Minute: Wieder Ospina! Diesmal scheitert Costa aus spitzem Winkel am Arsenal-Keeper.
86. Minute: Konter der Bayern! Robben spielt auf Kimmich, der aus 16 Metern verzieht.
88. Minute: 5:1!!!!! Müller! Gerade eingewechselt tanzt der Weltmeister im Strafraum seinen Gegenspieler aus und trifft flach ins Eck.

FC Bayern - FC Arsenal 5:1 (1:1)
  • FC Bayern

    Neuer - Lahm, Martínez, Hummels, Alaba - Alonso, Vidal - Robben (87. Rafinha), Thiago, Costa (84. Kimmich) - Lewandowski (86. Müller)


    Ersatz

    Ulreich, Bernat, Coman, Sanches

  • FC Arsenal

    Ospina - Bellerin, Mustafi, Koscielny (49. Gabriel), Gibbs - Coquelin (77. Giroud), Xhaka - Oxlade-Chamberlain, Özil, Iwobi (66. Walcott) - Sanchez


    Ersatz

    Cech, Monreal, Welbeck, Elneny

  • Schiedsrichter

    Milorad Mazic (Serbien)

  • Zuschauer

    70.000 (ausverkauft)

  • Tore

    1:0 Robben (11.), 1:1 Alexis Sanchez (30.), 2:1 Lewandowski (53.), 3:1 Thiago (56.), 4:1 Thiago (63.), 5:1 Müller (88.)

  • Gelbe Karten

    Hummels, Lahm / Mustafi, Sanchez, Xhaka

  • Besondere Vorkommnisse

    Neuer pariert Foulelfmeter von Sanchez (30.).

 

Arsenal CL H 15.02.2017

 

Quelle: www.fcbayern.de (16.02.2017)

Suchen

Termine

Keine Termine

Nächstes Spiel

BL 1. Spieltag

18.08.2017

FC Bayern : Leverkusen

Countdown
abgelaufen


Seit

Impressionen

Mitglied werden

Sky Sportsbar

Tippspiel

"Die gute Tat"

Partner

Homepagebesucher

Heute 8

Gestern 25

Woche 148

Monat 401

Insgesamt 71387

  • Letzte Aktualisierung: Mittwoch 16 August 2017.