Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des

FC Bayern München Fanclubs Gute Freunde ´06 Seifriedsburg

 

Lewa schießt FCB zum Auftaktsieg

Freiburg BL A 20.01.2017Das war ein hartes Stück Arbeit! Aber ein Treffer von Robert Lewandowski in der  Nachspielzeit lässt den FC Bayern im ersten Spiel nach der Winterpause jubeln. Nach einem intensiven Spiel beim SC Freiburg setzten sich die Münchner am Ende mit 2:1 (1:1) durch und machten zum verspäteten Abschluss der Hinrunde die Herbstmeisterschaft auch mathematisch perfekt. Verfolger Leipzig kann am Samstagabend (gegen Frankfurt) in der Tabelle nur auf drei Zähler heranrücken.
 
Vor 24.000 Zuschauern im ausverkauften Schwarzwald-Stadion mussten sich die Bayern zunächst forschen Gastgebern erwehren, die früh durch Janik Haberer (4. Minute) in Führung gingen. Danach übernahmen der Rekordmeister mehr und mehr die Spielkontrolle und kam durch Robert Lewandowski (36.) zum Ausgleich. In der verbleibenden Spielzeit konnte sich der FCB gegen leidenschaftlich verteidigende Gastgeber lange nicht entscheidend durchsetzen - bis Lewandowski in der Nachspielzeit mit seinem zweiten Treffer (90.+1) für den ersten Sieg im neuen Jahr sorgte.
 
 

Aufstellung

Zum Start nach der Winterpause musste Carlo Ancelotti auf die verletzten Thiago und Jérôme Boateng verzichten. Dafür meldete sich Arturo Vidal (Rippenprellung) rechtzeitig fit und bildete zusammen mit Xabi Alonso die Doppelsechs in der 4-2-3-1-Formation des FC Bayern. Auf dem linken offensiven Flügel entschied sich Ancelotti für Douglas Costa anstelle von Franck Ribéry. Auf der Bank nahm Kingsley Coman Platz und gehörte damit zum ersten Mal nach elf Wochen Verletzungspause zum 18er-Kader des FCB.

 

Spielverlauf

Bei Temperaturen von -7 Grad wurden die Bayern kalt erwischt. Die Freiburger setzten ihnen nach dem Anpfiff mit mutigem Pressing und überfallartigen Angriffen zu und erzielten mit ihrem ersten Torschuss durch Haberer sogar die Führung (4.). Es dauerte eine Viertelstunde, bis der FCB in die Partie fand. Mehr und mehr setzten sie sich in der Spielhälfte der lauffreudigen Gastgeber fest, kamen aber lange nicht zum Abschluss.

Erst in der 27. Minute sorgte Vidal erstmals für Gefahr im SC-Strafraum. Kurz darauf hatte Lewandowski (35.) den Ausgleich auf dem Fuß. Das Tor fiel schließlich nach der anschließenden Ecke: Erneut kam Lewandowski zum Abschluss und erlöste die Bayern mit dem 1:1 (36.). Dabei blieb es bis zur Pause. Die Halbzeitstatistik: 76 Prozent Ballbesitz, 4:1 Ecken und 6:6 Torschüsse aus Sicht des FCB.

Ohne Wechsel starteten beide Teams in die zweite Spielhälfte. Unverändert hatten die Bayern auch deutlich mehr Ballbesitz und kamen zu ersten Gelegenheiten, bei denen nicht viel zum Führungstor fehlte (47., 56.). Danach gelang es den Freiburgern wieder besser, die Bayern vom Tor fernzuhalten.

Ancelotti brachte nun Ribéry und Juan Bernat ins Spiel (beide 71.), zuvor war bereits Joshua Kimmich (55.) eingewechselt worden. Doch gegen diszipliniert und leidenschaftlich verteidigende Freiburger konnten die Münchner kaum mehr für Torgefahr sorgen. Die beste Möglichkeit ließ Arjen Robben ungenutzt (83.). In der Schlussphase schnupperten sogar die Breisgauer bei zwei Kontern (84., 88.) am Siegtor. Das 2:1 erzielte jedoch in der Nachspielzeit Lewandowski!

 

Höhepunkte / 1. Halbzeit

4. Minute: 0:1! Haberer bringt die Gastgeber in Führung! Die Gastgeber erobern in der FCB-Hälfte den Ball und dann geht es blitzschnell! Grifo setzt Haberer in Szene und allein vor Neuer lässt er dem FCB-Keeper mit einem Flachschuss ins lange Eck keine Abwehrchance.
8. Minute: Robben auf seine typische Art. Er zieht von rechts nach innen und schießt - drüber.
20. Minute: Niederlechner schließt einen Konter der Freiburger mit einem Schuss aus 20 Metern ab - kein Problem für Neuer.
27. Minute: Vidal! Der Chilene kommt halblinks im Strafraum per Drehschuss zum Abschluss - Schwolow streckt sich und lenkt den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten.
35. Minute: Lewandowski!!! Costa leitet eine Hereingabe im Strafraum direkt zum FCB-Stürmer weiter, der mit dem Rücken zum Tor steht, sich dreht und aus fünf Metern schießt - der Ball wird zur Ecke abgeblockt!
36. Minute: 1:1! Lewandowski! Nach dem Costa-Eckball schießt der Pole den Ball aus sechs Metern ins Tor!

 

Höhepunkte / 2. Halbzeit

47. Minute: Robben flankt, im Strafraum leitet Lewandowski die Kugel zu Müller weiter, der aus elf Metern sofort schießt! Der Ball wird abgeblockt und trudelt neben das Tor.
49. Minute: Freistoß für Freiburg: Grifo schießt den Ball aus 20 Metern neben das Tor.
56. Minute: Robben! Der Holländer schlenzt die Kugel aus 22 Metern aufs lange Eck - Schwolow macht sich lang und lenkt die Kugel um den Pfosten.
60. Minute: Kopfball Hummels nach einer kurz ausgeführten Ecke durch Robben! Schwolow kann die Kugel sicher aufnehmen.
73. Minute: Alonso schießt aus 20 Metern - der Ball wird zur Ecke abgefälscht.
Minute: Nach der anschließenden Ecke kommt erneut Alonso zum Schuss, der Ball rutscht ihm allerdings über den Spann.
74. Minute: Philipp kann einen weiten Ball im FCB-Strafraum annehmen und schießt sofort aus spitzem Winkel - keine Gefahr für das Bayern-Tor.
83. Minute: Robben! Nach einem Eckball und einer Unsicherheit der Freiburger kommt Robben aus spitzem Winkel frei zum Schuss - vorbei.
84. Minute: Philipp! Der Freiburger läuft mit dem Ball durchs Mittelfeld und schießt aus 20 Metern - knapp vorbei!
88. Minute: Petersen! Der ehemalige Münchner nimmt eine Hereingabe volley - Neuer pariert!
90.+1 Minute: 2:1!!! Was für ein Tor von Lewandowski! Eine Ribéry-Flanke holt der Pole unter Bedrängnis mit der Brust, hält den Ball mit dem rechten Fuß in der Luft und schieißt ihn aus aus acht Metern mit links ins Tor!

 

 

SC Freiburg - FC Bayern 1:2 (1:1)
  • SC Freiburg

    Schwolow - Stenzel (83. Kübler), Gulde, Torrejón, Günter - Philipp, Höfler, Frantz, Grifo - Haberer (80. Bulut), Niederlechner (70. Petersen)


    Ersatz

    Gikiewicz - Abrashi, Schuster, Hufnagel

  • FC Bayern

    Neuer - Lahm, Martínez, Hummels, Alaba (71. Bernat) - Alonso, Vidal (55. Kimmich) - Robben, Müller, Costa (71. Ribéry) - Lewandowski


    Ersatz

    Starke - Rafinha, Sanches, Coman

  • Schiedsrichter

    Manuel Gräfe (Berlin)

  • Zuschauer

    24.000 (ausverkauft)

  • Tore

    1:0 Haberer (4.), 1:1 Lewandowski (36.), 1:2 Lewandowski (90.+1)

  • Gelbe Karten

    Haberer, Schwolow / Alonso, Costa

 

Freiburg BL A 20.01.2017

 

Quelle: www.fcbayern.de (23.01.2017)

Suchen

Termine

28. Okt. 2017
17:30 Uhr -
Grillen, FCB - Red Bull
09. Dez. 2017
18:30 Uhr -
BFC Hauptversammlung

Nächstes Spiel

BL 9. Spieltag

21.10.2017

Hamburger SV : FC Bayern

Noch



Countdown
abgelaufen

Impressionen

Mitglied werden

Sky Sportsbar

Tippspiel

"Die gute Tat"

Partner

Homepagebesucher

Heute 17

Gestern 17

Woche 80

Monat 367

Insgesamt 72782

  • Letzte Aktualisierung: Donnerstag 19 Oktober 2017.